FANDOM


Das Mausergewehr ist ein schlagkräftiges Scharfschützengewehr in Return to Castle Wolfenstein.


Übersicht Bearbeiten

Die Waffe basiert auf dem Kar98, dem bekanntesten Repetiergewehr der Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg. Es macht eine kurze Verzögerung nach jedem Schuss, bei dem ein Geräusch wie ein Schraubbolzen zu hören ist, was ihm eine langsame Feuerrate verleiht. Allerdings ist es sowohl mächtig als auch genau, und sobald es mit dem Zielfernrohr ausgerüstet wird, ist es ein sehr gutes Scharfschützengewehr. In feindlichen Händen, das ist ein tödliches Scharfschützengewehr, obwohl die meisten von ihnen kein Zielfernrohr haben.

Fundort Bearbeiten

Man kann es am Anfang in der ersten Mission von einem feindlichen Scharfschützen bekommen. Die Scharfschützenversion bekommt der Spieler später im Haus von Kessler, es liegt dort auf einem Tisch. Sobald man es aufnimmt verschwindet das Fadenkreuz, es fungiert nun als Scharfschützengewehr.

Notizen Bearbeiten

-Normalerweise haben im Mausergewehr nur 5 Kugeln platz, diese Version hat aber 10 Kugeln im Magazin.

-In Enemy Territory ist es mit einem Schalldämpfer oder mit einer Gewehrgranate ausgerüstet.