Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Wolfenstein Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Thule bezieht sich auf zwei Gruppen in Return to Castle Wolfenstein, Wolfenstein und Wolfenstein: The New Order; Die Thule Zivilisation und die Thule Gesellschaft.

Thule Zivilisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Thule oder auch Hyperboreans genannt sind eine mystische Rasse, die einst im hohen Norden gelebt haben soll. Im nationalsozialistischen Gedankengut sollen diese Riesen die Vorfahren der arischen Rasse gewesen sein. In dieser Version starben die Thule aus, da der Stern, welcher ihnen Macht gab, explodierte. Dieser wurde zur Schwarzen Sonne.

In den Spielen verfügen ihre Ruinen über viele magische Artefakte, die allerdings von fürchterlichen Fallen und starker Magie beschützt werden. Viele dieser Zauber bringen tödliche Kreaturen wie Olaric auf die Welt oder beleben die Toten wieder. Sie versuchten die Macht der schwarzen Sonne zu nutzen, wurden dann allerdings komplett von dieser ausgelöscht.

Thule Gesellschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Thule-Gesellschaft war eine deutsche Gruppe, die hauptsächlich dafür bekannt war, die "Deutsche Arbeiterpartei" zu sponsern. Diese wurde durch die Geldmittel zur NSDAP. Im Spiel existierte die Gruppierung noch 1943 und wird als geheimnisvolle, okkulte und mythische Vereinigung angesehen.

Sie führten unausweichlich dazu, dass die Nazis 1946 die Alliierten beherrschen konnten um ein Reich über die ganze Welt zu erschaffen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.